Veröffentlichungen der Städtischen Museen und des Stadtarchivs

Alle  Veröffentlichungen sind zu beziehen über das Städtische Museum Einbeck, Postfach 1824, 37559 Einbeck oder über den Isensee Verlag, Oldenburg. - Schriftentausch-Wünsche richten Sie bitte an die Museumsanschrift.(Hinweis: Die Werke der hervorgehobenen Autoren sind noch erhältlich, die übrigen sind vergriffen oder die Veröffentlichung ist in Vorbereitung.)

Studien zur Einbecker Geschichte
Bd. 1: K.-G. Ziegahn, Die Baugeschichte der Stiftskirche St. Alexandri in Einbeck. 1963.
Bd. 2: L. Wolf, Arnold Immessen. Bedeutung und Stellung seines Werkes in der Geschichte der geistlichen Spiele. 1964.
Bd. 3: J. Schildhauer, Die Grafen von Dassel. Herkunft und Genealogie. 1966.
Bd. 4: W. Dienemann, B. Große und W. Hendricks, Beiträge zur Geologie des Landkreises Einbeck. 1970.
Bd. 5: H. Gramatzki, Das Stift Fredelsloh von der Gründung bis zum Erlöschen seines Konvents. Historische und baugeschichtliche Untersuchungen. 1972.
Bd. 6: E. Plümer, Die Wüstung Oldendorp bei Einbeck. Archäologisch-historische Untersuchungen zur Siedlungsgeschichte des mittleren Leinetals. 1978.
Bd. 7: W. Schlüter, Die Vogelsburg bei Vogelbeck (Kreis Northeim). 1978. (wenige Restexemplare)
Bd. 8: I. Esser, Das Eickesche Haus in Einbeck. Ein Beitrag zur Dekoration an niedersächsischen Fachwerkhäusern der Renaissance. 1983.
Bd. 9: U.E.G. Schrock, Von der Kunst gutes Geld zu machen. Die Münzprägung der Stadt Einbeck. 1995.
Bd. 10: U. Werben, Archäologische Untersuchungen an der Bundesstraße 3 bei Einbeck, Ldkr. Northeim. Ein Überblick. 1996.
Bd. 11: C. Spörer, Einbeck im späten 18. Jahrhundert (1765 – 1800). Lebensformen und Lebensumstände der Bürger einer südhannoverschen Landstadt im Zeitalter der Aufklärung und der französischen Revolution. 1997.
Bd. 12: A. Heege u.a., Einbeck, Negenborner Weg. Bd. I: Naturwissenschaftliche Studien zu einer Töpferei des 12. und frühen 13. Jahrhunderts - Keramiktechnologie, Paläoethnobotanik, Pollenanalyse, Archäozoologie. 1998.
Bd. 13: C. Limpricht, Kurt Hensel - Ein Maler in Einbeck. 1998.
Bd. 14: St. Aumann, ...und wird gar weit geführet. Die Geschichte des Einbecker Bieres. 1998.
Bd. 15: F. Bertram, S. Gerdes u.a., Verloren, aber nicht vergessen. Jüdisches Leben in Einbeck. 1998.
Bd. 16: U. Büttner, Franz Cestnik. Grafik aus sechs Jahrzehnten. 2001.
Bd. 17: A. Heege u.a., Einbeck im Mittelalter. Eine archäologisch-historische Spurensuche. 2002.

Kleine Schriften des Städtischen Museums Einbeck
Heft 1: A. Heege, Die Töpferei am Negenborner Weg. 1993.
Heft 2: Th. Kellmann, Wo drei Torne up einem Huse staet.. Die Baugeschichte des Einbecker Rathauses.1993.
Heft 3: K. Meyer, Friedrich Wilhelm Sertürner - Apotheker und Pharmazeut in Einbeck. 1996.
Heft 4: E. Heege und E. Plümer, Fahrradfabrik August Stukenbrok Einbeck. 1996.
Heft 5: M. Wiswe, Einbecker Zinn (in Vorbereitung).

Quellen und Materialien zur Geschichte der Stadt Einbeck
Heft 1: H. Hülse, Das Kalendarium des Johannes Velius, Pastor an der Marktkirche St. Jacobi zu Einbeck. Einbecker Nachrichten aus dem 16. und 17. Jahrhundert. 1994.
Heft 2: Chr. Scharnefsky, Die Grupe Neupert. 1995.
Heft 3: A. Heege, Einbeck im Jahre 1728. Der Stadtplan des Ernest Eberhard Braun. 1994.
Heft 4: F. Bertram, Damals – 1945. Die Stunde Null in der Region. 1995.
Heft 5: A. Heege u.a.,  Aus Einbecks Vergangenheit. Ausgewählte Schriften zur Erinnerung an Prof. Dr. Wilhelm Feise (1998).
Heft 6: E. Heege und S. Möhle, Genauso war´s! Frauenleben in der Region Einbeck 1900-1950 (1999).
Heft 7: K. Rudloff u. A. Heege, Einbecker Ansichten. Die Stadt und ihre Dörfer vor 100 Jahren. 1999.
Heft 8: F. Küchemann, Familienwappen und Hausmarken in der Stadt Einbeck. 2001.
Heft 9: H. Hainski, Einbecker Geschichte(n). Leben und Werk des Stadthistorikers Heinrich Ludolph Harland. 2003.
Heft 10: W. Hoppe, Kuventhal. Geschichte(n) und Bilder von den Anfängen bis heute. 2007.

Einzelveröffentlichungen
W. Feise, Urkundenauszüge zur Geschichte der Stadt Einbeck bis 1500. (1959).
H. Löns, Die Deutschland Fahrradwerke August Stukenbrok zu Einbeck. Mit einer Einführung von E. Plümer. 1910 (1982).
E. Plümer, Wilhelm Bendow – Schauspieler und Kabarettist. Eine Dokumentation zu seinem 100. Geburtstag. 1984.
I. Brinckmann, Dokumentation zur Geschichte der Stadt Einbeck 1918-1945. Ein chronologischer Überblick. 1987.
A. Heege u. E. Roth-Heege, Einbeck. Portrait einer Stadt. 2000. (Zu beziehen über den örtlichen Buchhandel).

Impressum  Datenschutz

StadtMuseum Einbeck

Auf dem Steinwege 11/13
37574 Einbeck

Fon: (0 55 61) 97 17 10
Fax: (0 55 61) 97 17 11


www.stadtmuseum-einbeck.de

Dienstag bis Sonntag: 11:00 – 16:00 Uhr
Führungen auch nach Vereinbarung.

 Das StadtMuseum Einbeck
ist ein
"REGISTRIERTES MUSEUM".

Mehr Informationen
finden Sie hier.