Bockbier-Geschichten

StadtMuseum BierStadtMuseum Bier

In der Stadt mit 700jähriger Brautradition darf eine Ausstellung über das „Ainpöckisch Bier“ nicht fehlen. Wie hier das schon im Mittelalter weit berühmte Bier  gebraut wurde, wie die Einbecker Kaufleute durch den Bierhandel reich wurden und wie das Bockbier nach München kam, das erfahren Sie in der neuen Ausstellung im Stadtmuseum. Hier können Sie in das älteste Einbecker Bierfass schauen, an Hopfen und Malz schnuppern und amüsante Geschichten zum Bockbier „abzapfen“. Wohl bekomm's!

Schulklassen:
1 Stunde, 35 € pro Gruppe (max. 25 Personen), incl. Eintritt

Andere Gruppen:
1 Stunde, Gruppen bis 15 Personen, pro Person  5,- € (incl. Museumseintritt)

Impressum  Datenschutz

StadtMuseum Einbeck

Auf dem Steinwege 11/13
37574 Einbeck

Fon: (0 55 61) 97 17 10
Fax: (0 55 61) 97 17 11


www.stadtmuseum-einbeck.de

Dienstag bis Sonntag: 11:00 – 16:00 Uhr
Führungen auch nach Vereinbarung.

 Das StadtMuseum Einbeck
ist ein
"REGISTRIERTES MUSEUM".

Mehr Informationen
finden Sie hier.