Aktuelles

 


 

***

 

Schauen Sie doch ab und zu mal rein. Wir berichten auch auf Facebook 

 

https://de-de.facebook.com/pages/StadtMuseum-Einbeck/100912886911053

 

*** 

 

Jeden Donnerstag von 15 - 16 Uhr: Besuchersprechstunde

Sie können uns zu historischen Objekten befragen und sich beraten lassen, Sie können Einsicht in Zeitungen oder andere Archivalien nehmen, wir nehmen gern Ihre Kritik und Anregungen entgegen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Beratung ist kostenfrei.  


*** 


Das Stadtmuseum ist mit ausgewählten Beständen im Portal Kulturerbe Niedersachsen vertreten. Wir ergänzen die Objekte fortlaufend. Schauen Sie gern mal rein:    http://kulturerbe-niedersachsen.de


 

 

Sonderausstellungen

Sonderausstellung vom 14.10.2018 bis 13.1.2019

Conrad Wilhelm Hase zum 200. Geburtstag (1818 - 1902) 

Erinnerung an einen bekannten Architekten des Historismus 

Der in Einbeck geborene Architekt machte Karriere im Königreich Hannover und entwickelte den neugotischen Stil zu einer beherrschenden Richtung im hannoverschen Historismus. Er baute zahlreiche Kirchen und auch Bahnhöfe in Niedersachsen und war maßgeblich am Bau der Marienburg bei Nordstemmen beteiligt. Auch nach der preußischen Annexion blieb er einflussreich.

Die Ausstellung, vor einigen Jahren von Günter Wilhelms, Einbeck, konzipiert, erläutert seine Gestaltungsprinzipien und führt seine wichtigsten Bauten zusammen. Ergänzt wird sie durch zwei schöne, bislang unbekannte Landschafts-Aquarelle des Baumeisters, die als Leihgaben von Klaus Rheinberger, Höxter, zur Verfügung gestellt wurden.

 

Vorschau

Impressum  Datenschutz

StadtMuseum Einbeck

Auf dem Steinwege 11/13
37574 Einbeck

Fon: (0 55 61) 916 504
Fax: (0 55 61) 916 500504


www.stadtmuseum-einbeck.de

Dienstag bis Sonntag: 11:00 – 16:00 Uhr
Führungen auch nach Vereinbarung.

 Das StadtMuseum Einbeck
ist ein
"REGISTRIERTES MUSEUM".

Mehr Informationen
finden Sie hier.